Flugzustand horizontaler Flug

  • Luftkraft = Auftrieb – Widerstand
  • Bodenkraft = Gewicht + Vortrieb
  • Horizontaler Flug => Luftkraft = Bodenkraft
  • Je schneller, desto kleiner muss der Anstellwinkel für gewünschten Auftrieb sein.
  • Je langsamer, desto höher muss der Anstellwinkel für bestimmten Auftrieb sein.
  • Der geringste Gesamtwiderstand wird bei einem bestimmten Anstellwinkel bei einer bestimmten Geschwindigkeit erreicht.
  • Gleicher Widerstand erfordert gleiche Leistung.
    • Höhere Motorleistung und höhrer Anstellwinkel => genauso schnell wie bei niedrigerer Motorleistung und geringerem Anstellwinkel.
  • Je langsamer man fliegt unterhalb des Punktes, bei dem man am wenigsten Leistung braucht zum Horizontalflug, desto mehr Leistung braucht man, um langsamer zu fliegen.
  • Ohne Motor wird die Vortriebskraft komplett aus der Gewichtskraft genommen.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.