Die Wolkengattungen

Die Wolkengattungen bilden die primäre Beschreibungsebene zur Klassifizierung von Wolken. Für jede Wolkengattung definieren die Wolkenarten Wolken weiter nach ihrem spezifischen Aufbau und ihrer Gestalt.

Die Klassifikation richtet sich nach der Höhe und Form der Wolken. Zunächst wird die Höhe angegeben und danach die Form.

1. Klassifikation nach der Wolkenhöhe

HöheAbkürzungPräfix
Unteres Stockwerkbis 2 kmCL
Mittleres Stockwerk2 bis 7 kmCMalto
Oberes Stockwerk5 km bis zur TropopauseCHcirro
Stockwerksübergreifendnimbus

2. Klassifikation nach der Wolkenform

Deutsche NameLateinischer NameAbkürzungBeispiel
QuellwolkeCumuluscu
SchichtwolkeStratusst
WellenwolkeLenticularislent

3. Zusammensetzung von Wolkenhöhe und Wolkenform

HöhenpräfixFormName
CumulusCumulus
altoCumulusAltocumulus
cirroCumulusCirrocumulus
StratusStratus
altoStratusAltostratus
cirroStratusCirrostratus
LenticularisLenticularis
altoLenticularisAltoenticularis
cirroLenticularisCirrolenticularis
Stratus + CumulusStratocumulus
nimbusStratusNimbostratus
nimbusCumulusCumulonimbus
Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.